Datenschutz


Im Folgenden wird unser Umgang mit Ihren Daten im Rahmen des Datenschutzes beschrieben.


Persönliche Daten

Ihre an waymo übermittelten persönlichen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden unter keinen Umständen ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis an Dritte weitergegeben. Für die Nutzung des Angebots von waymo für registrierte Benutzer benötigen Sie ein waymo-Konto. Sie werden von waymo zur Angabe einiger persönlicher Daten aufgefordert, wenn Sie ein Konto erstellen. Dazu zählt Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort zum Schutz Ihres Kontos vor unbefugtem Zugriff. Mit einem waymo-Konto haben Sie Zugriff auf viele waymo-Services, für die eine Registrierung erforderlich ist. Als waymo-Mitglied können Sie für ein Profil oder eine waymo-Community persönliche Informationen angeben, wie beispielsweise Alter, Geschlecht, Beruf, Hobbys und Interessen. Sie können auch anderen Inhalt, wie z. B. Fotos hinzufügen. Solche Informationen können dann von anderen waymo-Mitgliedern eingesehen werden. Wenn Sie neue Mitglieder zur Teilnahme an Ihrem Netzwerk einladen oder Nachrichten über waymo versenden, erfassen und verwalten wir die dazugehörigen Daten einschließlich E-Mail-Adressen und Inhalt.


Nutzung

Zur Gewährleistung eines problemlosen Zugriffs auf Ihr waymo-Konto werden Ihre persönlichen Daten von waymo verwaltet und verarbeitet. Ihre Profildaten werden gemäß den in Ihrem Konto vorgenommenen Einstellungen angezeigt. Wenn Sie Nachrichten über waymo versenden, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse in der Nachricht angezeigt. Wir verwenden Ihren Name und Ihre E-Mail-Adresse auch, wenn wir Sie über neue Mitglieder informieren oder Ihnen Nachrichten und sonstige Infos zusenden. Wenn Sie eine andere Person zum waymo-Beitritt einladen, wird ein Kontakt über den von Ihnen zur Verfügung gestellten Namen und die entsprechende E-Mail-Adresse hergestellt. Alle eingeladenen Personen haben die Möglichkeit, den Erhalt weiterer Einladungen zu waymo abzulehnen.


Ihre Optionen

waymo bietet eine Reihe von Tools, mit denen Sie bestimmen können, wer Ihr Profil und Ihre persönliche Daten anzeigen kann. Achten Sie bei der Profilerstellung auf entsprechende Einstellmöglichkeiten. Damit können Sie die Anzeige bestimmter Informationen einschränken, also beispielsweise bestimmen, ob nur Sie selbst oder nur Freunde oder alle Mitglieder von waymo gewisse Informationen zu sehen bekommen. Sie können Ihre Profilinformationen jederzeit aktualisieren, indem Sie sie in Ihren Profileinstellungen bearbeiten und abspeichern. Abhängig von den auf der Seite "Meine Einstellungen" vorgenommenen Einstellungen werden die Nachrichten von waymo entweder an Ihre primäre E-Mail-Adresse oder an Ihren waymo-Posteingang gesendet. Sie können Ihr Konto jederzeit auflösen. Wenn Sie Ihr Konto auflösen, wird Ihr Profil einschließlich aller Nachrichten im Posteingang von der Website und von den waymo-Servern gelöscht. Aufgrund technischer Gegebenheiten wird eine Löschung unter Umständen nicht sofort wirksam, und möglicherweise bleiben Sicherungskopien Ihrer Profilinformationen auf Backup-Medien gespeichert.