Nutzungsbedingungen


Mit der Nutzung des waymo-Service für persönliche Zwecke akzeptieren Sie die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (als "Nutzungsbedingungen" bezeichnet). Keine Auslegung der Nutzungsbedingungen berechtigt zur Übertragung von Rechten an Dritte. Die Nutzungsbedingungen inklusive der Haftungseinschränkung gilt für die Website www.waymo.de


Änderungen

Wir behalten uns vor, den waymo-Service jederzeit aus beliebigen Gründen, ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung gegenüber Ihrer Person, einem anderen Nutzer oder einem Dritten zu modifizieren oder zu beenden. Wir behalten uns ferner das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung zu überarbeiten und zu ändern. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Nutzungsbedingungen in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um über eventuelle Änderungen informiert zu sein.


Berechtigung und Registrierung

waymo steht derzeit nur Nutzern zur Verfügung, die mindestens 13 Jahre alt sind. Wenn Sie noch keine 13 Jahre alt sind, dürfen Sie sich nicht für den waymo-Service registrieren. Damit Sie bei waymo Mitglied werden können, müssen Ihre Registrierungsinformationen wahrheitsgemäß, genau und vollständig sein. Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden Sie aufgefordert, einen Nutzernamen und ein Passwort auszuwählen. Sie sind für alle unter diesem Nutzernamen ausgeführten Aktivitäten und für die sichere Aufbewahrung Ihres Passworts verantwortlich. Wir können einen Nutzernamen nach eigenem Ermessen ablehnen, wenn er die Identität einer anderen Person annimmt, durch Marken- oder Eigentumsrechte geschützt ist oder vulgär, beleidigend oder auf eine andere Art unangemessen erscheint.


Unangemessenes Verhalten, unangemessener Inhalt, persönliche Verwendung

Sie dürfen den waymo-Service ausschließlich zu persönlichen, nichtgewerblichen Zwecken nutzen. Unternehmen, Organisationen oder andere juristische Einheiten dürfen waymo nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung von nutzen. waymo darf nicht für illegale oder nicht autorisierte Zwecke genutzt werden. Die Nutzer verpflichten sich, die örtlichen Bestimmungen im Hinblick auf das Verhalten im Internet und den akzeptablen Inhalt einzuhalten, auch die Gesetze bezüglich des Datenexports aus Deutschland oder das Land, in dem Sie ansässig sind. Sie allein sind für Ihr Verhalten und sämtliche Daten wie Text, Informationen, Grafiken, Fotos, Profile, Audio- und Video-Clips, Links und anderen Inhalt ("Material") verantwortlich, die Sie über waymo übertragen, veröffentlichen oder anzeigen. Wenn Material nach unserem ausschließlichem Ermessen als rechtswidrig, betrügerisch, belästigend, verleumderisch, obszön oder anderweitig als anstößig empfunden wird oder es gegen die geistigen Eigentumsrechte oder gegen sonstige gewerbliche Schutzrechte oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt, können wir es, jedoch ohne dazu verpflichtet zu sein, aus dem Verkehr ziehen bzw. entfernen. Ohne darauf beschränkt zu sein, gelten folgende Beispiele als illegale und unberechtigte Nutzung: Ändern, Anpassen, Übersetzen oder Rückwärtsentwickeln von Teilen des waymo-Service; Entfernen von Copyright-, Marken- oder anderen Eigentumshinweisen, die im waymo-Service enthalten sind; Verwenden von Robots, Spiders und Anwendungen zum Suchen oder Abrufen von Websites oder anderen Geräten, um Teile des waymo-Service abzurufen oder zu indizieren; Sammeln von Informationen zu anderen Mitgliedern (einschließlich Nutzernamen bzw. E-Mail-Adressen) zu unzulässigen Zwecken; Neuformatieren oder Versehen der Webseiten mit Frames, die Teil des waymo-Service sind Erstellen von Nutzerkonten mit automatisierten Mitteln oder unter Vorspiegelung falscher Tatsachen; Erstellen oder Übermitteln unerwünschter elektronischer Kommunikationsvorgänge wie "Spam" oder Kettenbriefe an andere Mitglieder oder anderweitige Eingriffe in die Service-Nutzung anderer Mitglieder; Übermitteln der Materialien Dritter ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Dritten; Weiterleiten eines Nutzers (z. B. durch Links) zu Materialien Dritter ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Dritten; Übermitteln von Materialien, die fälschlicherweise ausdrücken oder implizieren, dass sie von waymo gesponsert oder unterstützt werden; Übermitteln von Materialien, die geistiges Eigentum, Werberechte, den Datenschutz oder andere Eigentumsrechte beeinträchtigen, unterschlagen oder verletzen; Übertragen von Viren, Würmern, Defekten, Trojanische Pferde oder anderen zerstörerischen Elementen; Übermitteln von Materialien, die rechtswidrig sind oder rechtswidrige Handlungen unterstützen oder dazu anregen; und Übermitteln falscher oder irreführender Informationen. Obwohl waymo solches Verhalten und solchen Inhalt auf seiner Website untersagt, verstehen Sie und stimmen zu, dass Sie dennoch einem solchen Material ausgesetzt werden können und waymo auf eigenes Risiko verwenden.


Eigentumsrechte von waymo

Durch das Übermitteln, Posten oder Anzeigen von Materialien über den waymo-Service erteilen Sie waymo.de und islam.de ein weltweit gültiges, nicht ausschließliches, sublizenzierbares, übertragbares, unentgeltliches, unbegrenztes und unwiderrufliches Recht zum Vervielfältigen, Vertreiben, Umgestalten, Modifizieren und zum öffentlichen Darstellen und Anzeigen des Materials. Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten unterliegt jedoch unseren Datenschutzbestimmungen. Wir werden niemals persönliche Informationen zu Marketing-Zwecken an Dritte vermieten, verkaufen oder weitergeben, ohne zuvor Ihre ausdrückliche Genehmigung einzuholen. waymo.de besitzt alle Rechte in Bezug auf die Website und den Service von waymo, der urheberrechtlich geschützte und vertrauliche Informationen enthält, die durch Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums und andere Gesetze geschützt sind. Das Kopieren, Modifizieren, Veröffentlichen, Übertragen, Verbreiten, Vorstellen, Anzeigen oder Verkaufen von urheberrechtlich geschützten waymo-Informationen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung von waymo. Datenschutzbestimmungen. Die Sammlung und Verwendung der persönlichen Informationen unterliegt unseren Datenschutzbestimmungen. Klicken Sie hier, um die waymo-Datenschutzbestimmungen anzuzeigen. Sie verstehen und stimmen zu, dass waymo Ihre persönlichen Informationen und den Inhalt Ihres Kontos möglicherweise aufruft, aufbewahrt oder weitergibt, um den Service bereitzustellen, oder wenn wir dies aus rechtlichen Gründen tun müssen oder uns in gutem Glauben befinden, dass der Zugriff auf diese Informationen, die Aufbewahrung oder die Weitergabe notwendig sind, um nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen oder die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von waymo zu schützen.


Gewährleistungsausschluss

waymo lehnt jegliche Verantwortung oder Haftung für Genauigkeit, Inhalt, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit, Funktionsfähigkeit oder Verfügbarkeit von Informationen oder Materialien ab, die über den waymo-Service angezeigt werden. waymo lehnt jegliche Verantwortung oder Haftung für das Verhalten von Mitgliedern ab. DER SERVICE waymo, SÄMTLICHES MATERIAL, INFORMATIONEN (EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER INFORMATIONEN ODER DES MATERIALS, DIE ÜBER DEN SERVICE waymo ABGERUFEN WERDEN) UND DIE DARIN ENTHALTENEN PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN WERDEN OHNE JEGLICHE GARANTIEN IM VORLIEGENDEN ZUSTAND AUSGELIEFERT. waymo LEHNT AUSDRÜCKLICH DIE VERANTWORTUNG FÜR AUSDRÜCKLICHE, IMPLIZITE UND GESETZLICHE GARANTIEN IM VOLLEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN AB, EINSCHLIESSLICH DER UND OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF DIE GARANTIE DER VERKÄUFLICHKEIT, VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DIE NICHTVERLETZUNG VON EIGENTUMSRECHTEN. Manche Staaten oder Rechtsprechungen erlauben keinen Ausschluss von Haftungsbeschränkungen für stillschweigende Garantien, so dass obiger Verzicht und obiger Ausschluss für Sie unter Umständen nicht zutreffen. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DIE VERWENDUNG DES SERVICES waymo AUSSCHLIESSLICH AUF EIGENES RISIKO ERFOLGT.


Schadloshaltung und Haftungsfreistellung

Sie verpflichten sich, waymo freizustellen und schadlos zu halten bezüglich aller von Dritten geltend gemachten Ansprüche, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Verwendung des waymo-Service entstehen, einschließlich jeglicher Haftung oder Kosten, die in Verbindung mit Ansprüchen, Verlusten, Schäden (tatsächliche Schäden oder Folgeschäden), Klagen, Urteilen, Prozesskosten oder Anwaltsgebühren jeglicher Art entstehen. Sollte dieser Fall eintreten, unterrichtet waymo Sie schriftlich über derartige Ansprüche, Verfahren oder Vorgänge.


Haftungsbeschränkung

waymo KANN VON IHNEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTBAR GEMACHT WERDEN FÜR INDIREKTE, BEILÄUFIG ENTSTANDENE SCHÄDEN ODER FOLGESCHÄDEN, SPEZIELLE ODER EXEMPLARISCHE SCHÄDEN, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER VERWENDUNG DES waymo-SERVICE ENTSTEHEN, SELBST WENN waymo VON DER MÖGLICHKEIT EINER SOLCHEN SCHÄDIGUNG INFORMIERT WURDE. DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT AUSSERDEM FÜR SCHÄDEN, DIE (I) DURCH DEN GEBRAUCH ODER MISSBRAUCH DES UND IM VERTRAUEN AUF DEN SERVICE waymo ODER DURCH DIE NICHTVERWENDBARKEIT VON waymo ODER DURCH DIE UNTERBRECHUNG, AUSSETZUNG ODER BEENDIGUNG DER BEREITSTELLUNG VON waymo (EINSCHLIESSLICH SOLCHER SCHÄDEN, DIE DURCH DRITTE VERURSACHT WERDEN) ENTSTEHEN, UND (II) UNGEACHTET DER NICHTANWENDBARKEIT EINES RECHTSMITTELS UND IN VOLLEM UMFANG DES GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMENS. Manche Staaten oder Rechtsprechungen erlauben keinen Ausschluss von Haftungsbeschränkungen für beiläufig entstandene Schäden oder Folgeschäden, so dass obige Beschränkung und obiger Ausschluss für Sie unter Umständen nicht zutreffen. Haftung für Inhalte. Keinerlei Gewähr für Vollständigkeit, Korrektheit, Qualität und Aktualität der im Rahmen unseres Dienstes angebotenen Daten. Haftung für Links und Banner. Folgt ein Besucher einem Link oder einem Banner zu einem Partnerprogramm, so verläßt er damit den Verantwortungsbereich von waymo. Wir schließen ausdrücklich jegliche Haftung für die Inhalte der Partnerprogramme aus, die über die Gestaltung des Links oder des Banners hinausgeht. Keinerlei Gewähr für Vollständigkeit, Korrektheit, Qualität und Aktualität der im Rahmen dieses von waymo angebotenen Links und Banner. Haftungsansprüche aufgrund ideeller bzw. materieller Schäden, die sich aus der Nutzung oder Nichtnutzung der Links und Banner, auch wenn diese nicht vollständig, nicht korrekt und nicht aktuell sind, ergeben, sind ausgeschlossen, wenn der Urheber des Links oder des Banner diese nicht aus Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verschuldet hat. waymo erklärt, dass es keinen Einfluss auf Inhalte und Gestaltung von Seiten hat, die über waymo verlinkt werden, und sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen macht. Diese Erklärung gilt für alle Links von den Seiten, die von waymo gepflegt werden, sowie für die Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen. waymo erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte und/oder die Urheberschaft durch Links verknüpfte Seiten hat waymo keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich waymo hiermit ausdrücklich von allen verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Dies gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links sowie für Fremdeinträge in vom Autor z.B. eingerichteten Userbereichen, Uploadbereichen, Webportalen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung solcher Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, und nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Haftung für fremdverfaßte Inhalte. Fremdverfaßte Inhalte von Gästebüchern, Diskussionsforen usw., die zum Dienst von waymo gehören, liegen grundsätzlich in der Verantwortlichkeit der jeweiligen Autoren.


Dauer und Beendigung

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Verwendung des waymo-Service. Sie können Ihr Konto jederzeit auflösen, wodurch Ihr Profil und andere personenbezogene Daten nicht mehr angezeigt werden. Wir können Ihre Mitgliedschaft sofort und aus beliebigem Grund beenden. Nach Beendigung Ihrer Mitgliedschaft haben Sie nicht mehr das Recht, den waymo-Service zu nutzen. Eigentumsrechte, Gewährleistungsausschluss, Haftungsfreistellung, Haftungsbeschränkungen und weitere Bestimmungen sind über die Beendigung Ihrer Mitgliedschaft hinaus gültig. Hinweise. Sie erhalten von waymo unter Umständen Hinweise, die sich auf den waymo-Service oder diese Nutzungsbedingungen beziehen, entweder per Post oder per E-Mail oder als Mitteilung auf dieser Website.


Sonstige Bestimmungen

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regelungen des internationalen Privatrechts sowie die Regelungen, die an Ihrem Aufenthaltsort gelten, finden keine Anwendung. Wenn ein zuständiges Gericht eine Bestimmung oder einen Teil dieser Nutzungsbedingungen aus irgendwelchen Gründen für undurchsetzbar erklärt, bleibt der Rest dieser Nutzungsbedingungen in vollem Umfang gültig. Sie sind nicht berechtigt, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von waymo diese Nutzungsbedingungen, bestimmte Rechte oder Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen bzw. an diese weiterzugeben. Eine Übertragung oder Weitergabe dieser Art ist ungültig und unwirksam. Ohne Einschränkung des Vorhergehenden kann waymo unter keinen Umständen haftbar gemacht werden für Verzögerungen oder Leistungsausfälle, die direkt oder indirekt auf Naturereignisse, Gewalten oder Ursachen zurückzuführen sind, die sich außerhalb der Kontrolle von waymo befinden, einschließlich und ohne Einschränkung: Internetausfälle, Computerausfälle, Telekommunikationsausfälle, andere Geräteausfälle, Stromausfälle, Streiks, Arbeitskämpfe, Tumulte, Revolten, öffentlicher Aufruhr, Arbeitskräfte- oder Materialmangel, Feuer, Überschwemmungen, Stürme, Explosionen, religiöse Ereignisse, Krieg, staatliche Maßnahmen, Anordnungen inländischer oder ausländischer Gerichte, Unterlassungen Dritter oder Verlust von bzw. Schwankungen bei Heizung, Licht oder Klimaanlagen. Diese Nutzungsbedingungen stellen hinsichtlich des hier besprochenen Gegenstandes den gesamten Vertrag zwischen Ihnen und waymo dar und heben alle vorher oder gleichzeitig festgelegten, mündlichen oder schriftlichen Absprachen oder Vereinbarungen in Bezug auf den Gegenstand auf. Eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen kann nur schriftlich und mit der Unterschrift einer Partei außer Kraft gesetzt werden. Kommerzielle Nutzung. Die unaufgeforderte Zusendung von Werbung per Post, E-Mail oder Telefax ist unerwünscht und wird ausdrücklich untersagt. Insbesondere die unaufgeforderte Zusendung einer Werbemail an Privatleute verstößt gegen § 1 UWG und § 823 I BGB (Beschluß des LG Berlin vom 2.8.1998 Az: 16 O 201/98). Linksetzung. Im Rahmen der redaktionellen Arbeit entstandene Artikel, Studien, Mails, Grafiken, Kommentare, Rezensionen, News- und Chatbeiträge, Multimediadaten usw. dürfen nur dann elektronisch oder in einer anderen Form erfaßt, gespeichert, weitergegeben oder veröffentlicht werden, wenn dies ausdrücklich gestattet wurde, und auch dann nur mit genauer Quellenangabe. Dabei sind Änderungen (Kürzungen, Kommentare, Ergänzungen usw.) nur dann zulässig, wenn sie ausdrücklich gestattet wurden, und auch dann nur mit genauer Anzeige der Änderungen.


Informationen zum Urheberrecht

Wenn Sie vermuten, dass auf waymo gegen Ihr Urheberrecht verstoßen wurde, benachrichtigen Sie uns bitte schriftlich über einen vermuteten Gesetzesverstoß, per Fax oder Post.

Lesen Sie auch die Rules of ethics